W E R B U N G  W E I L  M A R K E N N E N N U N G

heute möchte ich euch die ersten 3 Dokumentationsfilme auf Netflix vorstellen, welche ich für absolut sehenswert halte. Wenn ihr auf den Titel klickt, kommt ihr direkt auf Netflix 🙂 Nach und nach möchte ich euch meine Schätze, welche ich auf Netflix entdecke und für Gehaltvoll halte vorstellen.

1. MINIMALISM

Ich habe in meinem Urlaub den Entschluss gefasst mein Leben etwas umzukrempeln, einer der Punkte betrifft meinen Konsum. Es ist wirklich hart sich in dieser Blogger, Instagram Scheinwelt herumzutreiben, von so vielem beeinflusst zu werden und es nicht auch haben zu wollen.

die Frage nach dem, was wir wirklich brauchen

Viel hat diese Frage auch mit der Frage nach dem WHY zu tun. Das ist natürlich viel zu tiefgründig für diesen Post, aber bald kommt noch etwas mehr dazu.

2. THE STORY OF DIANA

the story of diana dokumentation netflix

ja ich habe geweint. Und ja es war auch ein kleiner Fehler diese Doku alleine anzuschauen.
Ich persönlich habe das alles nicht aktiv mitbekommen, 1992 geboren war das alles nicht Fassbar für mich. Was ich noch weiß, dass ich es super traurig fand aber bis zu dieser Doku das Ausmaß der Geschichte nicht wusste. Ich möchte hier keine Einzelheiten vorweg nehmen, kann aber soviel sagen: es ist bewegend und lässt mich mal wieder am Verstand vieler Menschen zweifeln.

3. LADY GAGA – FIVE FOOT TWO

ehrlich gesagt bin ich kein riesiger Lady Gaga Fan. Ich finde manche ihrer Lieder sehr gut, andere berühren mich wiederrum überhaupt nicht. Zufällig bin ich auf Netflix auf die Doku gestoßen (die übrigens der Auslöser für meine Doku-Sucht ist) und fand sie super interessant. Es gab so einen krassen Hype um Lady Gaga und Sie hat sich auch sehr verändert. Das alles ist mir erst wieder durch die Doku klar geworden. Auch gibt die Dokumentation einen sehr interessanten Einblick in die Musikindustrie und welcher Druck dort oft herrscht.

Ich bin gespannt was ihr zu den Dokumentationen sagt ❤️

Share: