Juni 12, 2017

into joliesse – weekly words #2

jesses Kinder geht die Zeit schnell rum 😳  mit der neuen Kategorie wird das natürlich jetzt umso spürbarer. Diese Woche war relativ wenig los im Vergleich zur letzten, dafür gibt es ein Thema was ich ein bisschen anschneiden möchte. Aber dazu gleich dann mehr – fangen wir erstmal langsam an.

instagram la joliesse

so ihr bekommt jetzt highly exclusive content hier 😋  nämlich einen der vielen tollen Räume bei mir auf der Arbeit. Ein wunderbarer Rückzugsort um sich entweder eine kleine Denkpause zu gönnen oder konzeptionell zu arbeiten ohne dabei gestört zu werden.

ich habe mich letzte Woche 2 Tage (eigentlich eher 1,5) verkrochen um ein bisschen unser Design Training weiter zu entwickeln (www.explain.de/trainings)

das war dann auch schon das spektakulärste was diese Woche so passiert ist, da durch das Wetter hin und her irgendwie jeder etwas müde und teils etwas verwirrt war.


Achso und dann war da noch der aufregendste Tag – der Freitag. 09.06.2017. Wieder durfte ein paar Tattoos auf mir einziehen. Wo ich da so hingehe? Seit ich sie kenne darf so schnell kein anderer (Tattoo artist) an mich ran – die liebe Susann die einfach super sympathisch ist und mega gut stechen kann. Ich liebe die Tattos von ihr über alles, weil sie auch so super filigran sind 😍

Folgendes kam bei dem Besuch dazu:
– Linie am Handgelenk
– Punkte am Finger
– Mond am Knöchel
– Hand in Hand Motiv am Oberarm
unten könnt ihr nochmal die Instastory Szenen davon nachschauen, wobei man dabei das letzte Motiv leider nicht sieht^^


Samstags haben wir erst Balkonien & lecker selbstgemachte Pasta mit Basilikum aus meinem kleinen Kräutergärtchen genossen 😋  ebenfalls durfte natürlich der coole Handyhalter von Sangin Design nicht fehlen – abgesehen davon dass er ultra cool aussieht verstärkt er auch den Sound! Ihr könnt ihn hier kaufen: https://www.sangin-design.de/de/produkte/handyhalter/

Abends waren wir dann doch nochmal draußen und haben noch etwas den lauen Sommerabend genossen – wobei es dann später doch ganz schön chilly war ❄️


Am Sonntag hatte ich mal wieder Sturmfreie Bude – Matthias war Klettern – habe ich viel am und um den Blog herum gewerkelt und mich dafür auch für ein paar Stündchen in den Starbucks gesetzt (ihr wisst ja ich liebe die Atmosphäre in Cafés)

Ich wünsche euch eine wunderbare Woche!!! 💕

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Made With Love